Name: Gino
Rasse: Mix
Alter: geboren 2022
Geschlecht: männlich
Größe: wird mittelgross / 15 - 18 kg
Kastriert/Sterilisiert: nein - noch zu klein
Aufenthalts Ort / Land: Italien

Beschreibung

Gino – arme Seele im verlassenen Lagerhaus ausgesetzt

Wie schrecklich herzlos können Menschen eigentlich sein? Wir sind immer wieder überrascht… 
Schauen Sie sich dieses süße Gesicht der kleinen Fellnase an. Gino wurde mit seinen 4 Geschwistern in einem verlassen Lagerhaus ausgesetzt und sich selbst überlassen. Wir wissen nicht, wann das geschah, aber er ist doch noch ein Welpe und musste ohne seine Mutter ums überleben kämpfen. Es ist so schrecklich, nicht nur für die armen Welpen, auch für die Hunde-Mutti, der ihre Welpen weggenommen wurden. 

Nun sind die fünf süßen Hündchen aber in Sicherheit und werden von der lieben Tierschützerin, die sie auch gerettet hat, gut betreut. Gino und seine Geschwister sind noch etwas schüchtern und wirken recht verschreckt und unsicher. Aber sie gewinnen langsam an Sicherheit und fangen an zu spielen und herumzutollen.

Wenn die kleinen Fellnasen den Schrecken erst einmal überwunden haben, werden sie sicherlich ganz tolle liebe Familienhunde werden. 
Um so schneller Gino ein liebevolles Zuhause findet, in dem er von freundlichen Menschen umsorgt und fürsorglich behandelt wird, wird das sicherlich ganz schnell gehen. Gino ist eine so liebe Maus, er genießt jede Sekunde der Zuneigung und des Kontaktes zu Menschen, die es gut mit ihm meinen. 

Haben Sie ein Fleckchen für Gino oder vielleicht sogar auch für seine Geschwister? 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und die kleinen Racker auf ein tolles neues Zuhause für immer bei Ihnen.  

Katzenverträglich: unbekannt
Verträglich mit Artgenossen: mit Rüden, mit Hündinnen
Ansprechpartner: Frau Christine Sander

Weitere Hunde