Name: Bongo
Rasse: Save Bracke
Alter: geboren 2018
Geschlecht: männlich
Größe: mittelgross / 45 cm
Aufenthalts Ort / Land: Bosnien

Beschreibung

Bongo – vermutlich viel zu lieb für seine Aufgaben…

Der süße Racker Bongo tauche plötzlich auf den Straßen eines bosnischen Ortes auf und stromerte einsam und hilflos herum.
Vermutlich hatte ein Jäger ihn sich angeschafft und wollte Bongo zur Jagd ausbilden.
Da Bongo aber ein viel zu lieber und verspielter kleiner Hundemann ist, wurde er der Ausbildung nicht gerecht.
Dies führte mutmaßlich dazu, dass Bongo einfach auf der Straße entsorgt wurde, wie eine Sache, die einem nicht mehr taugt.  

Glücklicherweise wurden liebe Tierschützer auf den streunenden Hund aufmerksam. Als sie ihn ansprachen, folgte er ihnen sogleich.

Bongo ist sehr gelehrig und zeigt auch gern, was er bereits alles gelernt hat. Bongo reagiert auf die Grundkommandos des Hunde 1×1 sehr gut.

Nun lebt Bongo bei den Tierschützern. Er ist sehr gern mit anderen Hunden beider Geschlechter zusammen.

Bongo zeigt ein sehr gutes Sozialverhalten mit Ihnen. Nur Katzen, mit denen verträgt Bongo sich gar nicht.

Bongo ist ein wunderbarer Familien Hund, der sich schnell bei Ihnen einben wird und viel Spaß bereiten wird.  

Hätten Sie ein Plätzchen für Bongo, ein schönes Zuhause für immer, möchten Bongo lieben und beschützen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und Bongo auf seine neues Zuhause bei Ihnen.  

 

Katzenverträglich: unbekannt
Verträglich mit Artgenossen: mit Rüden, mit Hündinnen
Ansprechpartner: Frau Christine Sander

Weitere Hunde