Odie: braucht ganz dringend ein endgültiges Zuhause

Update Mrz. 2019: Odie hat erfolgreich die Katzenprüfung bestanden!

Odie wurde auf der Straße ausgesetzt. Als Giovanna, unsere Tierschützerin vor Ort, ihm zum ersten Mal begegnete, hatte er sich mit Whoopy zusammengetan. Während Whoppy bereitwillig mit Giovanna mitgegangen ist, hat Odie das Weite gesucht. So dauerte es noch ein wenig länger, bis Giovanna Odie helfen konnte. Whoppy darf inzwischen ausreisen. Odie wartet noch, zusammen mit Pippo auf einem Grundstück, auf dem er nur vorübergehend sicher vor dem Canile ist und von unserer Tierschützerin gefüttert und versorgt werden kann. Das Grundstück gehört einem Mann, der Odie und Pippo zur Zeit nur duldet, aber eigentlich ist er Hunden nicht wirklich wohlgesonnen. Daher muss Odie dort ganz schnell weg.
Jetzt, nachdem Odie von einer durch Milben ausgelösten Hauterkrankung geheilt ist, entpuppt sich der süße Fratz zu einem anhänglichem Lausbub. Ein wenig unsicher ist er zu Beginn, was von seinen Erfahrungen auf der Straße herrührt. Wenn er aber etwas Vertrauen gefaßt hat, dann ist seiner Lust auf Spielen und Kuscheln kein Halt geboten. Eben ganz ein „Odie“…
Mit anderen Hunden verträgt sich Odie problemlos, egal ob mit Rüden oder Hündinnen. Wie es mit einem „Garfield“ aussieht, konnten wir bislang nicht testen…
Wo ist die Familie, der ein so zarter, liebevoller Kleiner Italiener fehlt? Menschen, die Odie als neues Mitglied in ihrer Familie willkommen heißen.

Odie  Video cc3f3066 b208 49b9 8d6e 3630766588c0

Odie Video cc3f3066 b208 49b9 8d6e 3630766588c0